Entscheidung am Donnerstag Seit Wochen ohne Wasser und Strom: Mietstreit in Leer vor Gericht

Von Katja Mielcarek

Seit fast zwei Monaten müssen Girmay Hadish und seine Mitbewohner ohne fließendes Wasser auskommen (Archivbild).Seit fast zwei Monaten müssen Girmay Hadish und seine Mitbewohner ohne fließendes Wasser auskommen (Archivbild).
Katja Mielcarek

Leer. Seit knapp zwei Monaten leben vier junge Männer in ihrer Wohnung am Bahnhofsring in Leer ohne Strom und Wasser. Ihr Vermieter Andre Engelmann hat ihnen beides abstellen lassen.

Der vom Amtsgericht Leer erlassenen einstweiligen Verfügung, die Versorgung wieder herzustellen, hat er widersprochen. Seitdem herrschte Stillstand. Wasser und Strom blieben abgestellt. Allerdings wurden zwischenzeitlich auch die Küchengerä

Starten Sie jetzt Ihren kostenlosen Probemonat!

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab, um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in der App „noz News“ stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.
Probemonat für 0 €
Anschließend 9,95 €/Monat | Monatlich kündbar
paypal express
Sind Sie bereits Abonnent der gedruckten Zeitung?
Weitere Angebote, Produkte und Unternehmen der NOZ MEDIEN und mh:n MEDIEN