Operation in Klinikum notwendig Messerstecherei in Emden endet im Krankenhaus

Der 23-Jährige wurde nach Angaben der Polizei so schwer verletzt, dass er operiert werden muss.Der 23-Jährige wurde nach Angaben der Polizei so schwer verletzt, dass er operiert werden muss.
Symbolfoto: Carola Alge

Emden/Leer/Papenburg. Messerstecherei in Emden. Dort wurde ein 23-Jähriger am Samstag so schwer verletzt, dass er im Klinikum Emden operiert werden muss.

Nach Angaben der Polizeiinspektion Leer/Emden kam es gegen 0.35 Uhr in der Bollwerkstraße zwischen zwei Gruppen zu Streitigkeiten zwischen einem 19-jährigen und einem 23-jährigen Emder mit Körperverletzungen durch Faustschläge. Der 23-

Starten Sie jetzt Ihren kostenlosen Probemonat!

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab, um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in der App „noz News“ stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.
Probemonat für 0 €
Anschließend 9,95 €/Monat | Monatlich kündbar
paypal express
Sind Sie bereits Abonnent der gedruckten Zeitung?
Weitere Angebote, Produkte und Unternehmen der NOZ MEDIEN und mh:n MEDIEN