Tagesklinik und Hotel-Station Klinikum Leer investiert 50 Millionen Euro in Neubau

Von Nikola Nording

So soll der neue Eingangsbereich am Klinikum aussehen (Visualisierung).So soll der neue Eingangsbereich am Klinikum aussehen (Visualisierung).
agn/Klinikum Leer

Leer. Dieses Projekt wird groß: 20.000 Quadratmeter, 50 Millionen Euro – das sind die Kennzahlen des neuen Gebäudes am Klinikum in Leer.

Die Pläne für das neue Projekt haben Geschäftsführer Holger Glienke, Aufsichtsratsvorsitzender und Landrat Matthias Groote (SPD) sowie der ärztliche Direktor des Klinikums, Dr. Hans-Jürgen Wietoska, jetzt vorgestellt. Das Bauvorhaben wird k

Starten Sie jetzt Ihren kostenlosen Probemonat!

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab, um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in der App „noz News“ stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.
Probemonat für 0 €
Anschließend 9,95 €/Monat | Monatlich kündbar
paypal express
Sind Sie bereits Abonnent der gedruckten Zeitung?
Weitere Angebote, Produkte und Unternehmen der NOZ MEDIEN und mh:n MEDIEN