Polizei schnappt 25-Jährigen nach Flucht Spendenbetrüger vor Supermärkten im Kreis Leer

In einem Fall soll der mutmaßliche Spendenbetrüger versucht haben, eine Geldbörse aus einer Tasche zu stehlen (Symbolbild).In einem Fall soll der mutmaßliche Spendenbetrüger versucht haben, eine Geldbörse aus einer Tasche zu stehlen (Symbolbild).
picture alliance / dpa

Rhauderfehn/Leer. Vor Supermärkten in Rhauderfehn und Leer sind mehrere Kunden offenbar einem mutmaßlicher Spendenbetrüger auf den Leim gegangen. Die Polizei beschlagnahmte mehrere Hundert Euro, sucht Zeugen und warnt.

Bei dem Tatverdächtigen handelt es sich nach Angaben der Beamten um einen 25-jährigen Mann aus der Gemeinde Moormerland. Am Samstag gegen 9 Uhr wurde die Polizei auf einen vermeintlichen Spendensammler beim Aldi-Markt an der Rhaud

Starten Sie jetzt Ihren kostenlosen Probemonat!

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab, um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in der App „noz News“ stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.
Probemonat für 0 €
Anschließend 50% Rabatt für 3 Monate (4,98€/mtl.) | Monatlich kündbar
paypal express
Sind Sie bereits Abonnent der gedruckten Zeitung?
Weitere Angebote, Produkte und Unternehmen der noz MEDIEN