Schiff wird in Singapur gebaut Neuer High-Tech-Katamaran für Reederei "AG Ems" aus Emden

Von Michael Hoegen

Das neue Schiff befindet sich derzeit noch in Singapur.Das neue Schiff befindet sich derzeit noch in Singapur.
AG Ems

Emden. Von Singapur nach Ostfriesland: Die Aktien-Gesellschaft "AG Ems" aus Emden bekommt einen neuen High-Tech-Katamaran für Fahrten in der Deutschen Bucht.

Auftragnehmer ist die Penguin-Werft-Gruppe in Singapur, die das Schiff in ihrer Niederlassung in Batam (Indonesien) erstellt. Der Bauvertrag war schon in der Zeit vor der Corona-Pandemie geschlossen worden. Der Neubau ist bereits weitgehend

Starten Sie jetzt Ihren kostenlosen Probemonat!

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab, um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in der App „noz News“ stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.
Probemonat für 0 €
Anschließend 50% Rabatt für 3 Monate (4,98€/mtl.) | Monatlich kündbar
paypal express
Sind Sie bereits Abonnent der gedruckten Zeitung?
Weitere Angebote, Produkte und Unternehmen der noz MEDIEN