Ergebnis am 14. April erwartet Wer soll für die SPD im Wahlkreis Unterems in den Bundestag?

Von Tatjana Gettkowski

Die SPD-Kandidaten stellten sich online vor. Einer von ihnen war Ernst-Ingo Lind.Die SPD-Kandidaten stellten sich online vor. Einer von ihnen war Ernst-Ingo Lind.
Tatjana Gettkowski

Leer. Es bleibt weiter spannend: Erst am 14. April wird feststehen, welchen Kandidaten die SPD im Wahlkreis Unterems für die Bundestagswahl ins Rennen schicken wird. Drei haben sich den Delegierten vorgestellt.

In zwei Wochen wird entschieden, wer der CDU-Bundestagsabgeordneten Gitta Connemann (Hesel) das Direktmandat streitig machen soll. Jetzt haben sich die drei Kandidaten den Delegierten vorgestellt – nicht persönlich, sondern in einer digital

Starten Sie jetzt Ihren kostenlosen Probemonat!

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab, um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in der App „noz News“ stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.
Probemonat für 0 €
Anschließend 50% Rabatt für 3 Monate (4,98€/mtl.) | Monatlich kündbar
paypal express
Sind Sie bereits Abonnent der gedruckten Zeitung?
Weitere Angebote, Produkte und Unternehmen der noz MEDIEN