Zehn Jugendliche aus zehn Haushalten Corona: Polizei löst Geburtstagsparty in Rhauderfehn auf

Von Carsten Ammermann

Die Polizei löste in Rhauderfehn eine Geburtstagsfeier auf. (Symbolfoto)Die Polizei löste in Rhauderfehn eine Geburtstagsfeier auf. (Symbolfoto)
Sebastian Gollnow/dpa

Rhauderfehn. Die Polizei hat am Sonntag, 31. Januar 2021, nach einem anonymen Hinweis eine Geburtstagsfeier eines 16-Jährigen in Rhauderfehn aufgelöst.

Wie Svenia Temmen, Pressesprecherin der Polizeiinspektion Leer-Emden, auf Anfrage mitteilte, haben dabei insgesamt zehn Minderjährige gegen die Corona-Maßnahmen verstoßen. Die Mädchen und Jungen sind zwischen 13 und 16 Jahre alt.Eltern muss

Starten Sie jetzt Ihren kostenlosen Probemonat!

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab, um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in der App „noz News“ stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.
Probemonat für 0 €
Anschließend 50% Rabatt für 3 Monate (4,98€/mtl.) | Monatlich kündbar
paypal express
Sind Sie bereits Abonnent der gedruckten Zeitung?
Weitere Angebote, Produkte und Unternehmen der noz MEDIEN