Mobile Teams für Pflegeheime Im Landkreis Leer können bald die Corona-Impfungen starten

Lediglich einige technische Geräte fehlen dem Impfzentrum im Landkreis Leer noch, dann können die Impfungen starten. (Symbolfoto)Lediglich einige technische Geräte fehlen dem Impfzentrum im Landkreis Leer noch, dann können die Impfungen starten. (Symbolfoto)
Marijan Murat/dpa

Leer. Der Landkreis Leer plant, Anfang des neuen Jahres mit den Corona-Schutzimpfungen in Alten- und Pflegeheimen zu beginnen. Der Impfstoff ist bereits unterwegs, heißt es in einer Mitteilung.

Demnach hat das Impfzentrum des Landkreises in Hesel Impfstoff von Biontech/Pfizer beim Land Niedersachsen bestellt, die Lieferung sei für den 4. Januar geplant. Seit Silvester sei auch die vom Land zugesicherte technische Ausstattung volls

Starten Sie jetzt Ihren kostenlosen Probemonat!

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab, um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in der App „noz News“ stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.
Probemonat für 0 €
Anschließend 50% Rabatt für 3 Monate (4,98€/mtl.) | Monatlich kündbar
paypal express
Sind Sie bereits Abonnent der gedruckten Zeitung?
Weitere Angebote, Produkte und Unternehmen der noz MEDIEN