Familienangehörige schlagen Alarm Gasleck im Keller: Hausbewohner in Leer evakuiert

Von pm, gs

Die Feuerwehr entdeckte ein Leck in einer Gasleitung (Symbolbild).Die Feuerwehr entdeckte ein Leck in einer Gasleitung (Symbolbild).
Gerd Schade

Leer. Nach einem Gasleck in einem Wohnhaus im Leeraner Stadtteil Loga mussten Bewohner vorübergehend evakuiert werden. Sie kamen bei Nachbarn unter.

Am Abend des zweiten Weihnachtsfeiertages mussten die Freiwillige Feuerwehr Loga und der örtliche Energieversorger zu einem Wohnhaus an der Ritterstraße ausrücken. Familienangehörige der älteren Bewohner hatten im Keller vermeintlich Gasger

Starten Sie jetzt Ihren kostenlosen Probemonat!

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab, um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in der App „noz News“ stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.
Probemonat für 0 €
Anschließend 50% Rabatt für 3 Monate (4,98€/mtl.) | Monatlich kündbar
paypal express
Sind Sie bereits Abonnent der gedruckten Zeitung?
Weitere Angebote, Produkte und Unternehmen der noz MEDIEN