Kriminalität Betrunkener stört Bootsparty und wird gewalttätig

Von dpa

Ein Blaulicht leuchtet auf dem Dach eines Polizeiwagens.Ein Blaulicht leuchtet auf dem Dach eines Polizeiwagens.
Friso Gentsch/dpa/Symbolbild

Aurich. Ein Betrunkener hat im Hafen von Aurich eine Party auf einem Boot gestört und einen Polizeieinsatz ausgelöst.

Der 35-Jährige näherte sich in der Nacht auf Samstag der kleinen Familienfeier und trat sehr aggressiv auf, wie die Polizei mitteilte. Nachdem er einem 18-Jährigen gegen das Bein trat, wurde eine Streife gerufen. Mit Unterstützung anderer Beamter sei es gelungen, den um sich tretenden Mann auf die Wache zu bringen. Ein Beamter wurde leicht verletzt. Der Betrunkene kam in Gewahrsam.


Weitere Angebote, Produkte und Unternehmen der noz MEDIEN