zuletzt aktualisiert vor

Restaurantbetreiber nimmt sich Anwalt Restaurantgäste im Kreis Leer sehen keine Verstöße gegen Corona-Auflagen

Von Katja Mielcarek

Nach dem Besuch des Lokals "Alte Scheune" im Landkreis Leer sind mehrere Menschen positiv auf das Coronavirus getestet worden.Nach dem Besuch des Lokals "Alte Scheune" im Landkreis Leer sind mehrere Menschen positiv auf das Coronavirus getestet worden.
Lars-Josef Klemmer

Jheringsfehn. Anderthalb Wochen ist der Abend nun her, an dem sich im Restaurant "Alte Scheune" in Jheringsfehn (Landkreis Leer) nach jetzigem Stand 22 Personen mit dem Coronavirus angesteckt haben sollen. Die Wellen in den Medien schlagen bundesweit nach wie vor hoch.

Der Betreiber des Gasthauses hat sich zwischenzeitlich einen Anwalt genommen. Roman Ronneburger, Fachanwalt für Urheber und Medienrecht von der Kanzlei Ronneburger-Zumpf, kündigt an, zunächst gegen Formulierungen wie „Corona-Party“ oder „Co

Starten Sie jetzt Ihren kostenlosen Probemonat!

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab, um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in der App „noz News“ stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.
Probemonat für 0 €
Anschließend 50% Rabatt für 3 Monate (4,98€/mtl.) | Monatlich kündbar
paypal express
Sind Sie bereits Abonnent der gedruckten Zeitung?
Weitere Angebote, Produkte und Unternehmen der noz MEDIEN