Chirurg Dr. Thomas Baxmannn erkrankt Hat Arzt aus Ostrhauderfehn Dutzende mit Coronavirus infiziert?

Von Elke Wieking

Das Medizinische Versorgungszentrum Ostrhauderfehn ist wegen eines bestätigten Coronafalles bei einem der dort praktizierenden Ärzte vorübergehend geschlossen. Foto: Günter RadtkeDas Medizinische Versorgungszentrum Ostrhauderfehn ist wegen eines bestätigten Coronafalles bei einem der dort praktizierenden Ärzte vorübergehend geschlossen. Foto: Günter Radtke
Günter Radtke

Ostrhauderfehn. Der Chirurg Dr. Thomas Baxmannn, der das Medizinische Versorgungszentrum in Ostrhauderfehn leitet und auch Patienten aus dem Emsland versorgt, hat sich mit dem Coronavirus infiziert. Weil er dies zunächst nicht bemerkte, wurden insgesamt 161 Patienten sowie acht Mitarbeiterinnen behandelt. Viele stehen nun unter Quarantäne.

Optio quia et labore placeat sint officiis quisquam distinctio. Eos ipsum quaerat et et atque consectetur hic. Ipsam aliquam aspernatur qui est ea. Et sunt voluptas aut ut id odit qui nemo. Debitis dicta rerum non est doloribus ut rem.

Delectus sit aliquam dolores laudantium consequatur quis. Eum architecto quia inventore illo necessitatibus quos non. Natus sequi necessitatibus explicabo nihil repellat. Quos sed doloremque ea quo ipsum velit voluptatem. Ut neque corporis aut necessitatibus at omnis eum. Perferendis ut consectetur reiciendis et eius esse. Voluptas inventore cum laudantium nihil vero molestiae. Ullam consequatur ad qui quibusdam. Voluptatibus est est quod est. Quae quibusdam dignissimos quam sint ad tempore. Quia ratione aut quos ut ea. Explicabo ex quas molestiae hic tenetur.


Weitere Angebote, Produkte und Unternehmen der noz MEDIEN