Noch vor der offiziellen Eröffnung Feuerwehr-Einsatz im kernsanierten Ems-Park in Leer

Restarbeiten an der Sprinkleranlage des Media-Markt im Ems-Park Leer haben dazu geführt, dass am Mittwochnachmittag die Feuerwehr anrückte. Foto: Daniel Gonzalez-TepperRestarbeiten an der Sprinkleranlage des Media-Markt im Ems-Park Leer haben dazu geführt, dass am Mittwochnachmittag die Feuerwehr anrückte. Foto: Daniel Gonzalez-Tepper

Leer. Im sanierten Einkaufszentrum Ems-Park in Leer hat es noch vor der offiziellen Wiedereröffnung am Donnerstag einen Feuerwehr-Einsatz gegeben.

Um 16 Uhr am Mittwoch öffnete der Media-Markt für Club-Kunden seine Türen, zwei Minuten später löste die Brandmeldeanlage einen automatischen Evakuierungsalarm aus. 

Restarbeiten an der Sprinkleranlage hatten zu dem Feueralarm geführt. Nach wenigen Minuten konnte Entwarnung gegeben werden, teilte die Kreisfeuerwehr Leer mit. Der Feuerwehreinsatz dauerte rund eine Dreiviertelstunde ehe die Anlage wieder übergeben werden konnte.

Seit 8 Uhr können Kunden in sämtlichen der rund 20 Ladenlokale des Ems-Park einkaufen. Eine Übersicht, was das Einkaufszentrum an der Autobahn 31 im Norden der Stadt Leer bietet, finden Sie hier.


Weitere Angebote, Produkte und Unternehmen der noz MEDIEN