32 Personen ausgezeichnet Raiffeisenbank Flachsmeer ehrt langjährige Mitglieder

Für ihre langjährige Mitgliedschaft ehrte die Raiffeisenbank Flachsmeer 32 Mitglieder in den Räumlichkeiten der Filiale. Foto: Insa PölkingFür ihre langjährige Mitgliedschaft ehrte die Raiffeisenbank Flachsmeer 32 Mitglieder in den Räumlichkeiten der Filiale. Foto: Insa Pölking

Flachsmeer. Die Raiffeisenbank Flachsmeer hat in den Geschäftsräumen des Kreditinstituts 32 Mitglieder für ihre langjährige Treue geehrt. Vorstandsvorsitzender Christoph Hoek überreichte den Männern und Frauen für 50 und 60 Jahre Mitgliedschaft eine Urkunde und einen Präsentkorb.

„Wir sind ein genossenschaftliches Kreditinstitut und machen damit einen großen Unterschied zu allen anderen Banken aus. Wir können mit Ihnen aufwarten“, richtete sich Hoek an die versammelten Ehrenmitglieder. „Sie sind nicht nur Kunden, sondern Miteigentümer und profitieren somit von unserem Erfolg.“ Die Raiffeisenbank wird Hoek zufolge aktuell von 8677 Mitgliedern getragen.

Darüber hinaus feiere die Genossenschaftsbank in diesem Jahr ihren 112. Geburtstag. 72 Mitarbeiter sind aktuell in dem Kreditinstitut beschäftigt. „Wir fühlen uns für die Zukunft gut aufgestellt“, sagte der Vorstandsvorsitzende. „Allerdings haben wir wie andere Banken auch mit zwei Problemen zu kämpfen.“ Das seien auf der einen Seite die andauernde Niedrigzinspolitik der Europäischen Zentralbank und auf der anderen Seite die regulatorischen Anforderungen der Bankenaufsicht. „Die Anforderungen sind für Banken unserer Größe einfach übertrieben und verursachen extreme Kosten“, so Hoek.

Bis vor einigen Jahren habe die Genossenschaftsbank ihre Mitglieder noch während der Vertreterversammlung geehrt. „Es werden allerdings von Jahr zu Jahr immer mehr“, freute sich Hoek. „Sodass wir uns nun für eine zusätzliche Veranstaltung entschieden haben.“

Für 50 Jahre Mitgliedschaft geehrt wurden: Martin Wittke, Horst Jelting, Heinrich Gerhard Brassmeier, Herbert Murra, Heinz Schmidt, Arnold Bloem, Erich Martin Bohlmann, Heinrich Buskohl, Theodor Berend Haak, Heinrich Weßling, Heinz Ehrlich, Heinrich Bluhm, Diedrich Voßkamp, Hermann Lalk, Cornelius Spieker, Heinrich Kuhl, Johann Wilhelm Helmers, Jan Lüppens, Helmut Venekamp, Ernst-Martin Feldkamp sowie Ewald Johann Groeneveld und Hinrich Großling (alle aus Westoverledingen), Siegfried Pruin und Johann Helmut Schmidt (Rhauderfehn), Horst Franz Krüger (Weener), Klaus Dönneweg (Leer) sowie Gerhard Terveen (Schwäbisch Hall).

Für 60 Jahre Mitgliedschaft geehrt wurden: Dietrich Arling, Johannes Körte, Therese Korporal sowie Eiko Hillmer und Hellmut Löning (alle aus Westoverledingen).


Weitere Angebote, Produkte und Unternehmen der noz MEDIEN