Zehn Kilo Marihuana im Auto Mutmaßliche Drogendealer in Leer festgenommen

Meine Nachrichten

Um das Thema Ostfriesland Ihren Nachrichten hinzuzufügen, müssen Sie sich anmelden oder registrieren.

Drei der fünf zunächst festgenommenen Verdächtigen kamen in Untersuchungshaft. Symbolfoto: dpa/Fredrik Von ErichsenDrei der fünf zunächst festgenommenen Verdächtigen kamen in Untersuchungshaft. Symbolfoto: dpa/Fredrik Von Erichsen

Leer. Die Polizei hat in Leer vier Männer und eine Frau festgenommen, in deren Auto zehn Kilogramm Marihuana entdeckt wurden.

Den Drogenfund machten die Ermittler bereits am Donnerstag, 24. Januar 2019, gegen 17.30 Uhr im Stadtgebiet von Leer, teilte die Polizei am Mittwoch mit. Einen Tag später wurden die fünf Verdächtigen, die aus Emden, Bremen und dem Landkreis Osnabrück stammen und zwischen 22 bis 34 Jahre alt sind, einem Haftrichter vorgeführt. Er ordnete gegen drei Männer Untersuchungshaft an. 

Der weitere Mann und die Frau wurden wieder freigelassen. 


Weitere Angebote, Produkte und Unternehmen der noz MEDIEN