Vom 8. bis 18. Februar 2019 Bauarbeiten auf Bahnstrecke nach Emden

Auf der Bahnstrecke nach Emden kommt es im Februar zu Verspätungen und Busersatzverkehren. Grund ist die Erneuerung von Gleisen. Foto: Maike Plaggenborg/ArchivAuf der Bahnstrecke nach Emden kommt es im Februar zu Verspätungen und Busersatzverkehren. Grund ist die Erneuerung von Gleisen. Foto: Maike Plaggenborg/Archiv

Papenburg/Leer. Auf der Bahnstrecke Münster-Emden, die quer durchs Emsland und Ostfriesland führt, kommt es im Februar zu Bauarbeiten zwischen Leer und Emden. Bahnreisende müssen daher vom 8. bis 18. Februar 2019 mit Einschränkungen rechnen.

Betroffen auf der Linie RE 15 (Münster – Emden) ist der Abschnitt zwischen Leer und Emden Außenhafen, teilt die Westfalenbahn mit. Ausgeführt werden diese Arbeiten, bei denen es sich im Wesentlichen um die Erneuerung von Weichen handelt, von der DB Netz AG. Bahnreisende müssen Fahrplanabweichungen und Schienenersatzverkehr in Kauf nehmen.

Weil Busse eingesetzt werden, ist eine Mitnahme von Fahrrädern in dem genannten Zeitraum nicht möglich ist.

Der Ersatzfahrplan kann online unter www.westfalenbahn.de sowie in den betroffenen Bahnhöfen und Zügen eingesehen werden. Die Fahrplanabweichungen sind auch in den digitalen Auskunftsmedien der Deutschen Bahn (App DB Navigator, bahn.de) hinterlegt.

Für Fahrgastfragen steht das Westfalenbahn-Infotelefon unter 0521/55 7777 55 bereit.


Weitere Angebote, Produkte und Unternehmen der noz MEDIEN