Am Sonntag, 5. August Unterricht wie vor 100 Jahren in Folmhusen

Eine historische Unterrichtsstunde findet am Sonntag im Schulmuseum in Folmhusen statt. Foto: Schulmuseum FolmhusenEine historische Unterrichtsstunde findet am Sonntag im Schulmuseum in Folmhusen statt. Foto: Schulmuseum Folmhusen

Folmhusen. Unter dem Motto „Gerade sitzen, Ohren spitzen“ findet am Sonntag, 5. August, um 15 Uhr im Ostfriesischen Schulmuseum in Folmhusen eine Unterrichtsstunde wie vor 100 Jahren statt.

Wenn die Schulglocke läutet, erwartet der Lehrer die Schüler in der alten Schule von Folmhusen aus dem Jahr 1904. Nach der Unterweisung in den notwendigen Regeln des damaligen Unterrichts beginnen nach Mitteilung des Veranstalters die Schreibübungen mit Schiefertafel und Griffel.

Interessierte Gäste werden gebeten, pünktlich zum Unterrichtsbeginn in der Leerer Straße 9 direkt an der B 70 in Folmhusen einzutreffen. Die Teilnahme an der historischen Schulstunde kostet fünf Euro für Erwachsene und drei Euro für Kinder. Weitere Informationen unter Telefon 04955 / 4989.


Weitere Angebote, Produkte und Unternehmen der noz MEDIEN