Verzögerung um eine Woche Sperrungen im Dreieck A31/A28 bleiben länger

Noch bis Freitag, 3. August 2018 werden die Sperrungen im Autobahnkreuz Leer andauern. Ursprünglich sollten die Fahrstreifen am Freitag, 27. Juli freigegeben werden. Symbolfoto: Julian Stratenschulte/dpaNoch bis Freitag, 3. August 2018 werden die Sperrungen im Autobahnkreuz Leer andauern. Ursprünglich sollten die Fahrstreifen am Freitag, 27. Juli freigegeben werden. Symbolfoto: Julian Stratenschulte/dpa

pm/dgt Leer. Die Sperrungen im Autobahndreieck A28/A31 bei Leer werden etwa eine Woche länger anhalten als ursprünglich geplant.

Die Freigabe der gesperrten Fahrbahnen von der Autobahn 31 aus Leer kommend in Richtung Emden sowie von der Autobahn 31 aus Emden kommend in Richtung Oldenburg werden nicht wie geplant am Freitag, 27. Juli, sondern am Freitag, 3. August. Grund ist ein „geänderter Bauablauf“, wie die die Niedersächsische Landesbehörde für Straßenbau und Verkehr in Oldenburg am Mittwoch mitteilte.

Im Autobahnkreuz wird seit einiger Zeit die Fahrbahn von Grund auf erneuert. Im weiteren Verlauf der Maßnahme wird ab Mittwoch, 8. August bis voraussichtlich Sonntag, 23. September die Auf- und Abfahrt der Anschlussstelle Leer-Ost in Fahrtrichtung Oldenburg gesperrt. Die Sperrung ist für die Straßenbauarbeiten im Bereich der Anschlussstelle Leer-Ost erforderlich, heißt es in der Mitteilung.

Umleitung U51 ausgeschildert

Der Verkehr auf der Autobahn 28 in Fahrtrichtung Oldenburg erhält bereits vor der Anschlussstelle Leer-Nord den Hinweis auf die Sperrung und die Umleitungsstrecke U 51. Weiterhin besteht die Möglichkeit, die folgende Anschlussstelle Filsum zu nutzen und über die U 18 nach Leer-Ost zu gelangen.

Verkehrsteilnehmer, die an der Anschlussstelle Leer-Ost in Richtung Oldenburg die A 28 befahren möchten, werden gebeten, der Umleitungsstrecke U 23 zu folgen, um dann an der Anschlussstelle Filsum die Auffahrt auf die A 28 in Richtung Oldenburg zu nutzen.

Die Behörde bittet die betroffenen Verkehrsteilnehmer um Verständnis und bittet gleichzeitig um erhöhte Aufmerksamkeit, Geduld und Rücksichtnahme im Baustellenbereich.


Weitere Angebote, Produkte und Unternehmen der noz MEDIEN