Polizei ermittelt Segelboot läuft in Ostfriesland zweimal auf Grund

Von dpa

Meine Nachrichten

Um das Thema Ostfriesland Ihren Nachrichten hinzuzufügen, müssen Sie sich anmelden oder registrieren.

Die Polizei ermittelt. Symbolfoto: Michael GründelDie Polizei ermittelt. Symbolfoto: Michael Gründel

Campen. Ein Segelboot ist auf der Ems gleich zweimal auf Grund gelaufen. Das Boot hatte zuvor seinen Hauptanker im Watt verloren, wie die Wasserschutzpolizei am Sonntag mitteilte.

Der 71 Jahre alte Schiffsführer habe danach bei Campen in Ostfriesland zu ankern versucht. Wegen ungünstiger Wetterbedingungen sei das Boot aber auf Grund gelaufen. Der niederländische Seenotrettungsdienst und die Feuerwehr eilten dem Segler zu Hilfe. Der Mann setzte am Samstagmorgen seine Fahrt fort – fuhr sich aber bereits wenige Stunden später am Nachmittag vor Emden erneut fest. Das Boot wurde erneut aus seiner misslichen Lage gezogen. Nun ermittelt die Polizei. Der 71-Jährige sei ein Neueinsteiger im Segelsport gewesen.


Weitere Angebote, Produkte und Unternehmen der noz MEDIEN