„Sternefrauen“ vom Hümmling aktiv Bastel-Gruppe spendet mehr als 22.000 Euro an Leukin

Von Jennifer Kemker

Meine Nachrichten

Um das Thema Ostfriesland Ihren Nachrichten hinzuzufügen, müssen Sie sich anmelden oder registrieren.

Mit dem Verkauf von selbst gebastelten Engeln und anderen Artikeln sammelten die elf Frauen 22.815 Euro und spendeten den Bertrag an den Verein Leukin. Foto: Jennifer KemkerMit dem Verkauf von selbst gebastelten Engeln und anderen Artikeln sammelten die elf Frauen 22.815 Euro und spendeten den Bertrag an den Verein Leukin. Foto: Jennifer Kemker

Rhauderfehn. Mit dem Verkauf von selbst gemachten Engeln und anderen Dekoartikeln haben elf Frauen aus dem Emsland 22.815 Euro gesammelt und an den Verein zur Hilfe leukämiekranker Kinder (Leukin) gespendet.

Bereits seit rund neun Jahren basteln die „Sternefrauen“ aus Esterwegen, Neubörger, Sögel und Surwold zusammen und verkaufen die Dekoration auf Weihnachtsmärkten, Basaren oder anderen Festen. Den Erlös spenden sie seitdem an Leukin, um die zahlreichen Typisierungen bezahlen zu können, die der Verein im Jahr organisiert.

Mit der Summe können wieder mehr als 600 Typisierungen gemacht werden, um für einen Menschen, der an Leukämie erkrankt ist, einen Stammzellenspender zu finden. „Wir freuen uns sehr über die großzügige Spende“, freute sich die Leukin-Voristzende Anna Fennen. „Was die elf Frauen leisten ist beeindruckend.“ Denn nur zusammen kann man nach ihren Worten Jahr für Jahr aufwendig basteln und die Resultate dann verkaufen. „In der Gruppe wird der Zusammenhalt großgeschrieben“, so Fennen.


Weitere Angebote, Produkte und Unternehmen der noz MEDIEN