Totalschaden an Mercedes Pkw in Stapelmoorerheide durch Feuer schwer beschädigt


pm/dgt Stapelmoor. Am Kreisverkehr der Kreisstraße 27 in Stapelmoorerheide ist es am Montagabend zu einem Fahrzeugbrand gekommen. Ein älterer Mercedes hatte während der Fahrt Feuer gefangen.

Alle Insassen konnten rechtzeitig aussteigen, heißt es in einer Mitteilung der Kreisfeuerwehr Leer. Die Feuerwehren aus Stapelmoor und Weener waren alarmiert worden. Binnen weniger Minuten waren die ersten Kräfte dann vor Ort. Das Feuer hatte bereits auf große Teile des Mercedes übergegriffen. Unter schwerem Atemschutz gingen dann mehrere Einsatzkräfte gegen das Feuer vor.

Trotz des schnellen Eingreifens und des zügigen Löscherfolgs konnte der Wagen nicht mehr gerettet werden, so die Kreisfeuerwehr. Der Mercedes erlitt in Folge des Brandes einen Totalschaden. Während des Einsatzes musste die Rheiderlandstraße kurzfristig gesperrt werden. Der Einsatz der Feuerwehren dauerte rund eine Stunde.