Gut besuchte Veranstaltung 700. Lebensretter stellt sich auf Leukin-Gala vor

Meine Nachrichten

Um das Thema Ostfriesland Ihren Nachrichten hinzuzufügen, müssen Sie sich anmelden oder registrieren.


Ostrhauderfehn. Mit Nils Schmidt hat die Hilfsorganisation Leukin aus Ostrhauderfehn bereits den 700. Lebensretter für Leukämiekranke hervorgebracht. Der 20-Jährige stellte sich am Wochenende auf der großen Leukin-Gala vor.

Schmidt ist nach Aussage der Leukin-Vorsitzenden Anna Fennen einer von insgesamt mehr als 68.000 Menschen, die vom Verein typisiert und damit in der DKMS-Datenbank registriert worden sind. Sein genetischer Zwilling, ein 59-jähriger Franzose, habe seine Stammzellen erhalten und somit die Krankheit vorerst überstanden, berichtete Fennen über Nils Schmidt, der aus dem ostfriesischen Nordgeorgsfehn stammt.

Zahlreiche Schlagersänger

Die Gala sei nicht nur deshalb „sehr emotional“ gewesen, sagt Fennen, mehr als 600 Gäste seien nach Ostrhauderfehn gekommen. Die erfreuten sich der Musik zahlreicher Schlagersänger, die auf der Bühne standen. Zu ihnen zählten neben Gaby Baginsky und Peter Sebastian auch Pascal Krieger und Sabrina Stern aus Schortens.

Stern ist, so teilt Fennen mit, nun auch offiziell Leukin-Botschafterin. So wird sie künftig Werbung für den Verein machen, der Typisierungen durchführt und diese auch anschließend bezahlt. Im vergangenen Jahr habe Leukin 320.000 Euro an die DKMS überwiesen, so Fennen. Auch der Erlös der Gala wird für diese Zwecke verwendet.

Kinderchor auf der Bühne

Für gute Stimmung sorgten laut Fennen auch der Kinderchor aus Backemoor, der gemeinsam mit Sänger Pascal Krieger auf der Bühne stand und sang. Die „Shooting-Girlz“ aus Ostrhauderfehn hätten Tänze aufgeführt auch auch ein Schlager-Medley zum Besten gegeben. „Es war eine super Veranstaltung“, so Fennen. Durch den Abend geführt hatte der Musikchef von NDR 1 Niedersachsen, Henry Gross.

Doch nicht nur während der Gala herrschte laut Fennen beste Stimmung, auch danach. Nachts wurde die Mehrzweckhalle in Ostrhauderfehn noch aufgeräumt und danach mit den Schlagerstars gemeinsam etwas gegessen. „Wir haben von allen Seiten viel Lob für unsere Arbeit bekommen“, sagt Fennen. Mehr als 50 Personen seien bis spät in die Nacht noch geblieben, was für alle Ehrenamtlichen des Vereins eine tolle Bestätigung ihrer Arbeit gewesen sei, so Fennen. Die Gala wurde in diesem Jahr erstmals von Bernd Beutel, der auch das Schlagerfestival der Herzen in Leer organisiert, federführend umgesetzt.

Verein existiert seit 1996

Leukin, der Verein zur Hilfe leukämiekranker Kinder, existiert seit 1996. Knapp 200 Typisierungs-Aktionen hat der Verein bereits durchgeführt. Mittlerweile gibt es in Ostfriesland und dem nördlichen Emsland auch zahlreiche Leukin-Points, bei denen die Hilfsmittel für die Typisierung, die durch eine Speichelprobe erfolgt, kostenlos erhältlich sind. Weitere Infos gibt es online unter leukin.net.


Weitere Angebote, Produkte und Unternehmen der noz MEDIEN