20 Männer und Frauen geraten in Streit Massenschlägerei in Westoverledingen

In eine handfeste Auseinandersetzung mündete ein Streit unter etwa 20 Männern und Frauen in Flachsmeer. Symbolfoto: Karl-Josef Hildenbrand/dpaIn eine handfeste Auseinandersetzung mündete ein Streit unter etwa 20 Männern und Frauen in Flachsmeer. Symbolfoto: Karl-Josef Hildenbrand/dpa

pm/gs Westoverledingen. Bei einer Massenschlägerei im Westoverledinger Ortsteil Flachsmeer sind vier Menschen leicht verletzt worden. In die Auseinandersetzung waren nach Angaben der Polizei insgesamt rund 20 junge Männer und Frauen verwickelt. Zum Motiv machten die Beamten keine Angaben.

Laut Polizei waren die Beteiligten am Samstagmorgen gegen 9 Uhr in Streit geraten. Die Auseinandersetzungen mündeten den Angaben zufolge in einen handfesten Konflikt. Die vier Verletzten, zwei 38-jährige Männer sowie zwei Frauen im Alter von 30 und 51 Jahren wurden mit dem Rettungsdienst in umliegende Krankenhäuser gefahren. Die Polizei leitete vier Strafverfahren ein. Insgesamt waren nach Angaben der Polizei vier Streifenwagen und drei Rettungsfahrzeuge im Einsatz.