Finale gegen Fresena Ihren Viktoria Flachsmeer gewinnt den „WOL-Cup“

Von Hermann-Josef Döbber

Der VfL Viktoria Flachsmeer gewann unterm Hallendach die 31. Auflage des „WOL-Cups“. Die Entscheidung fiel allerdings erst im Neunmeterschießen. Foto: Hermann-Josef DöbberDer VfL Viktoria Flachsmeer gewann unterm Hallendach die 31. Auflage des „WOL-Cups“. Die Entscheidung fiel allerdings erst im Neunmeterschießen. Foto: Hermann-Josef Döbber

Westoverledingen. Der VfL Viktoria Flachsmeer ist in der Halle Collhusen als Sieger aus der 31. Auflage des Westoverledingen-Cups, kurz „WOL-Cup“, hervorgegangen.

Der Pokalverteidiger und erster Gewinner des Turniers im Jahre 1988, Concordia Ihrhove, kam hingegen nicht über das Halbfinale hinaus. Im Januar 2016 hatte Viktoria nach drei Pokalgewinnen in Folge mit dem 3. Platz vorliebnehmen müssen.

Flachsmeer setzte sich nach einem 2:2 im Finale über 15 Minuten mit 4:3 nach Neunmeterschießen gegen den SV Fresena Ihren durch, der damit zum vierten Male in Folge beim Penalty das Nachsehen hatte.

Das Teilnehmerfeld der seit den Anfängen von der Raiffeisenbank Flachsmeer unterstützten Veranstaltung umfasste wieder acht Mannschaften. Der die Hallenveranstaltung ausrichtende Verein stellt stets zwei Teams. Daher hatte in diesem Jahr der FC Stern Völlenerfehn zwei Eisen im Feuer, Die Sterner konnten sich jedoch gegen starke Konkurrenz nicht durchsetzen.

Eingeläutet worden war der Turniertag mit einem Altherrenturnier unter Beteiligung von sieben Mannschaften. Hier setzte sich Ihren im Endspiel mit 3:2 gegen den FC Frisia Völlenerkönigsfehn nach Neunmeterschießen durch. Für ein Turnier der Altligisten standen nicht genügend Mannschaften zur Verfügung.

Das Herrenturnier auf einen Blick Gruppe A

Völlenerfehn I - Eintr. Völlen 0:4

SuS Steenfelde – Fresena Ihren 0:2

Völlenerfehn I – Fresena Ihren 0:2

Eintr. Völlen – SuS Steenfelde 2:2

Völlenerfehn I – SuS Steenfelde 1:1

Eintr. Völlen – Fresena Ihren 2:1

1. Eintracht Völlen 3 6:2 6

2. Fresena Ihren 3 5:4 4

3. SuS Steenfelde 3 2:3 4

4. Stern Völlenerfehn I 3 3:7 2

Gruppe B

Völlenerfehn II - Vikt. Flachsmeer 1:5

Völlenerkönigsf. - Conc. Ihrhove 0:3

Vikt. Flachsmeer – Conc. Ihrhove 2:3

Völlenerfehn II - Völlenerkönigsf. 2:1

Völlenerfehn II - Conc. Ihrhove 0:1

Vikt. Flachsmeer – Völlenerkönigf. 5:2

1. Conc. Ihrhove 3 7:2 9

2. Vikt. Flachsmeer 3 12:6 6

3. Stern Völlenerfehn II 3 3:7 3

4. Fr. Völlenerkönigsf. 3 3:10 0

Halbfinale

Eintr. Völlen - Vikt. Flachsmeer 0:1

Fresena Ihren - Conc. Ihrhove 5:1

Um den 3. Platz

Conc. Ihrhove - Eintr. Völlen 0:3

Endspiel

Vikt. Flachsmeer - Fresena Ihren 2:2

nach Neunmeterschießen 4:3