Ein Artikel der Redaktion

Landkreis Leer informiert Kreuzung wird umgebaut: Vollsperrung in Flachsmeer

Von Daniel Gonzalez-Tepper | 27.09.2019, 13:04 Uhr

Autofahrer müssen vom 1. bis 18. Oktober 2019 in Flachsmeer mit Verkehrsbehinderungen und Umleitungen rechen. Die Kreuzung Papenburger Straße/Königstraße wird umgebaut.

Als Vollsperrungen sind der Kreisbehörde zufolge folgende Zeiten geplant: Papenburger Straße (Kreisstraße 24) 2. Oktober 9 bis 13 Uhr und 16./17. Oktober oder 17./18. Oktober ganztägig. Die Königstraße, Kreisstraße 60, ist im gesamten Zeitraum 1. bis 18. Oktober voll gesperrt. Die Umleitung wird ausgeschildert.

Im Kreuzungsbereich wird auf beiden Straßen die Fahrbahn saniert. Auf der Papenburger Straße soll die vier Zentimeter dicke Asphaltdecke gefräst und neu aufgetragen werden. Auf der Kreisstraße 60 wird der gesamte Oberbau saniert, sprich 15 Zentimeter dickes Mineralgemisch, zehn Zentimeter dicke Asphalttragschicht und vier Zentimeter dicke Fahrbahndecke bearbeitet.

Des Weiteren wird eine neue Verkehrsinsel gebaut und die Einmündung auf der nördlichen Fahrbahnseite der Kreisstraße 60 verengt. Damit möchte der Landkreis Leer die Verkehrssicherheit erhöhen. Die Baukosten belaufen sich auf rund 81.000 Euro. Mit den Bauarbeiten wurde die Firma Karl Huneke Straßen- und Tiefbau aus Leer beauftragt.

TEASER-FOTO: