Ein Artikel der Redaktion

Windthorst-Jubiläumsjahr Den Schulweg von Ostercappeln nach Hitzhausen gehen

Von Rainer Westendorf | 03.06.2016, 20:04 Uhr

2016 ist ein Ludwig-Windthorst-Jubiläumsjahr. Das Jahr steht unter dem Motto „Demokratie - Welt - Gestalten“. Mit zahlreichen Veranstaltungen wird des 125. Todestags des Zentrumspolitikers gedacht. Eine dieser Veranstaltungen findet am Samstag, 11. Juni, statt.

Auf dem Programm steht dann eine Wanderung zum Gut Caldenhof nach Hitzhausen, wo die Ludwig-Windthorst-Gedenkstätte liegt. Start ist um 14 Uhr an der Alten Mädchenschule am Kirchplatz Ostercappeln. Die Teilnehmer legen also den täglichen Schulweg zurück, den Ludwig Windthorst einst ging. Er besuchte nämlich als Kind die Alte Mädchenschule.

Die Wanderung wird geführt von Ortsbürgermeister Peter Kovermann sowie Ortsratsmitglied Rainer Brackmann unter Beteiligung von Bürgermeister Rainer Ellermann.

Ein kleiner Umtrunk

Auf Gut Caldenhof wird es dann einen kleinen Umtrunk geben und der Bürgermeister wird zu Ehren von Ludwig Windthorst eine kleine Ansprache halten.

Im Anschluss treten die Wanderer den Rückweg an. Bei einem kleinen Imbiss im Gasthaus Wortmann soll die Veranstaltung in gemütlicher Runde ausklingen.

Interessierte sind willkommen

Treffpunkt am 11. Juni ist bereits ab 14 Uhr an der Alten Mädchenschule. Die Strecke ist rund 3,5 Kilometer lang. Eine Anmeldung ist nicht erforderlich. Interessierte sind willkommen.

Ansprechpartner sind Peter Kovermann (Tel. 0 5473/1482) und Rainer Brackmann (Tel. 05473/80196 58)