Ein Artikel der Redaktion

Versammlung der Oldtimerfreunde 2017 nächstes Treffen auf dem Venner Berg

Von Hubert Dutschek, Hubert Dutschek | 17.05.2016, 23:03 Uhr

Im Gasthaus Linnenschmidt trafen sich Venner Oldtimerfreunde zur Mitgliederversammlung. Vorsitzender Jürgen Rupp nannte im Jahresbericht die Oldtimer-Veranstaltung vom 28. bis 30. August des vergangenen Jahres auf dem Venner Berg einen Höhepunkt der Aktivitäten. Es gab rund 450 Anmeldungen von Besitzern von Traktoren, Land- und Baumaschinen, Pkw und Motorrädern.

„Das Feedback der Vereine war positiv. Viele Helfer haben zum Gelingen der Veranstaltung beigetragen. Unser Dank gilt auch den Firmen, die Maschinen und Geräte kostenlos zur Verfügung gestellt haben“, berichtete Rupp.

Vorschläge erarbeiten

In mehreren Sitzungen des Vorstandes und der Mitglieder wurden Vorschläge erarbeitet, wie das für 2017 geplante Bergtreffen noch verbessert werden kann. Im Kassenbericht wies Petra Pösse darauf hin, dass die Vereinskasse aufgrund vieler Sach- und Geldspenden erheblich entlastet wurde.

Bei den Vorstandswahlen wurden während der Versammlung fast alle Personen durch Wiederwahl bestätigt: Jürgen Rupp (Vorsitzender), Lothar Göckemeyer (Stellvertreter), Petra Pösse (Kassenwartin), Edeltraut Altemöller-Menke (Schriftführerin), Beisitzer: Torben Probst, Werner Schewe, Wolfgang Beckmann, Jörg Schwingel, Kassenprüfer Axel und Thomas Meyer gen. Potthoff.