Ein Artikel der Redaktion

Lesung am 4. November in Bad Essen „Der Boden hat ein Imageproblem“ – und Sonja Medwedski aus Venne will das ändern

Von Arlena Schünemann | 17.10.2022, 07:00 Uhr

Aufgewachsen auf einem Bauernhof in Venne, hat Sonja Medwedski schon als Kind mit ihrer Mutter im Gemüsebeet gebuddelt. Heute ist sie Bodenwissenschaftlerin und hat ein Buch über unseren unscheinbaren Nachbarn geschrieben. Im Gespräch verrät sie, was den Boden im Wittlager Land besonders macht.

Sie möchten weiterlesen?
Wählen Sie eine Option:
Sie sind bereits Digitalabonnent?
Probemonat für 0 €
  • Alle Artikel & Inhalte auf noz.de
  • News-App für unterwegs
  • Alle Artikel als Audiostream
Probemonat für 0 €
Monatlich kündbar
Anschließend 3,75 €/Woche