Ein Artikel der Redaktion

Transporter gegen Baum Neun Verletzte auf der B51 in Ostercappeln-Haaren

Von Hubert Dutschek | 17.12.2014, 16:28 Uhr

Bei einem schweren Verkehrsunfall auf der B 51 in Ostercappeln-Haaren sind am Mittwoch neun Personen verletzt worden. Die Bundesstraße war bis 16 Uhr gesperrt.

Gegen 14.39 Uhr war ein Transporter, der mit acht Personen besetzt war, auf der Bundesstraße 51 in Fahrtrichtung Ostercappeln von der Straße abgekommen und unweit der Ziegelei frontal gegen einen Baum geprallt. Der Fahrer und die acht Insassen wurden verletzt. Fünf Personen erlitten nach ersten Erkenntnissen schwere Verletzungen, vier leichte. Grund für den Unfall war vermutlich ein Schwächeanfall des Fahrers.

Ein Großaufgebot an Rettungswagen und Notärzten aus Stadt und Landkreis Osnabrück sowie die Feuerwehren Ostercappeln, Schwagstorf und Belm, waren vor Ort. Es kam zu erheblichen Verkehrsbehinderungen. Der Stau auf der B51 löste sich kurz nach 16 Uhr auf.