Aktion am Mittwochnachmittag Warum Stolpersteine in Ostercappeln und Bohmte verlegt werden

Von Rainer Westendorf | 30.11.2021, 14:10 Uhr

Am Mittwoch, 29. September, verlegt der Kölner Aktionskünstler Gunter Demig drei Stolpersteine in Ostercappeln und Bohmte. Standorte sind der Kirchplatz und die Bahnhofstraße sowie der Hauweg. Worum geht es bei dieser Aktion?

Starten Sie jetzt Ihren kostenlosen Probemonat!
Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab, um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in der App „noz News“ stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.
Probemonat für 0 €
Anschließend 9,95 €/Monat | Monatlich kündbar
Sie sind bereits Digitalabonnent? Hier anmelden