Ein Artikel der Redaktion

Kies fördert die Artenvielfalt Mehr Tempo: Wie Bachpaten einem Fließgewässer in Ostercappeln helfen

Von noz.de | 26.03.2022, 07:30 Uhr

Zu viel Sand, zu viel Schlamm, zu breit und zu träge - auf langer Strecke fließt der Leckermühlbach in der Gemeinde Ostercappeln geradezu leblos durch Wald und Wiesen. Angler und Naturschützer des Vereins Lecker Bachpaten versuchen seit gut fünf Jahren, das kleine Gewässer zu neuem Leben zu erwecken. Wie machen sie das?

Starten Sie jetzt Ihren kostenlosen Probemonat!
Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab, um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in der App „noz News“ stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.
Probemonat für 0 €
Anschließend 9,95 €/Monat | Monatlich kündbar
Sie sind bereits Digitalabonnent? Hier anmelden