Ein Artikel der Redaktion

Kennenlernpicknick 2017 Neue Spielgeräte am Venner Kindergarten eingeweiht

Von Rainer Westendorf | 24.08.2017, 20:22 Uhr

Der Spielplatz des Kindergartens Venne mit den neuen Spielgeräten ist offiziell eingeweiht. Die Mädchen und Jungen konnten die Geräte während des Kennenlernpicknicks erstmals ausprobieren.

Das Picknick hat schon Tradition. Zum Auftakt des Kindergartenjahres kommen die „Neuen“ und die anderen Kindergartenkinder zum Spielen, Toben und sich Kennenlernen zusammen. Eltern (und Großeltern) sind natürlich dabei. Sie sorgen für Kuchen und andere Leckereien.

Sponsorenlauf machte es möglich

Das Picknick 2017 war ein besonders, schließlich sind die Spielgeräte dem erfolgreichen Praxistest unterzogen worden. Und damit jeder weiß, wie die Anschaffung möglich war, hat Leiterin Heide Macho mit den Venner Mädchen und Jungen Plakette angebracht. „ Dieses Spielgerät wurde finanziert durch einen Sponsorenlauf der Kindergartenkinder 2017“ steht jeweils darauf geschrieben.

Lauf und Kindergartenfest

 Lauf und Kindergartenfest fanden unter dem Motto „Bewegt und aktiv durch die Kinderzeit – Venne braucht einen neuen Spielplatz“ statt. Zusammen mit dem Erlös aus Los-, Würstchen- und Getränkeverkauf und vorherigen Aktionen konnten 10.000 Euro erwirtschaftet werden, die von den Mitgliedern des Fördervereins als symbolischer Scheck an den Kindergarten Venne überreicht wurden.

Entscheidender Anteil am Erfolg

Die Kinder selbst haben also den entscheidenden Anteil am Erfolg der Veranstaltung. Viele Laufsponsoren hätten sich dann doch gewundert, wie viele Runden die Mädchen und Jungen geschafft hätten, merkte Heide Macho an. Aber da das Ganze ja für den guten Zweck war, haben alle Sponsoren gerne gezahlt....

Mit weiteren 2000 Euro unterstützte das Unternehmen innogy im Rahmen der Initiative „aktiv vor Ort“ den Spielplatzumbau. Örtliche Vereine und Gruppen spendeten ebenfalls. Ein zusätzliches großes Spielgerät hatte die Gemeinde Ostercappeln finanziert.