Ein Artikel der Redaktion

Polizei: Bevölkerung nun sensibler Drohne kreist über Wohnbaugebiet in Haaren: Ist das erlaubt?

Von Rainer Westendorf | 15.11.2022, 14:03 Uhr

Vor einigen Tagen soll in Haaren eine Drohne gesichtet worden sein, die bewohnte Grundstücke überflogen hat. Ist das eigentlich erlaubt? Spähen Einbrecher auf diese Weise vielleicht sogar potenzielle Ziele aus? Das wird zumindest in einem Beitrag in der Facebook-Gruppe „Ostercappeln – Rundum gute Aussichten“ vermutet.

Sie möchten weiterlesen?
Wählen Sie eine Option:
Sie sind bereits Digitalabonnent?
Probemonat für 0 €
  • Alle Artikel & Inhalte auf noz.de
  • News-App für unterwegs
  • Alle Artikel als Audiostream
Probemonat für 0 €
Monatlich kündbar
Anschließend 3,75 €/Woche