Ein Artikel der Redaktion

Dieter Buhr neue Majestät 2016 Schützenfest in Schwagstorf mit einer Neuerung

Von Steffen Meyer, Steffen Meyer | 06.06.2016, 19:35 Uhr

Um Punkt 17.22 Uhr am späten Sonntagnachmittag fiel der Rumpf des Hochadlers und die Frage, wer in den kommenden zwölf Monaten bei den Grünröcken das Zepter schwingt, war geklärt: Dieter Buhr heißt der neue König des örtlichen Schützenvereins.

Seine Inthronisierung setzte zugleich einen umjubelten Schlusspunkt unter drei tolle Festtage. Beginnend mit dem Kommers am Freitag war schon das Pfänderschießen am frühen Samstagabend ein tolles Ereignis, zu dem viel Publikum auf dem Festplatz neben der Baustelle „Mehrzweckhalle“ begrüßt wurde.

Gefeiert wurde in diesem Jahr daher erstmals im Festzelt. Doch war das nicht die einzige Neuerung beim Schützenfest 2016. Erstmals wurde außerdem im Anschluss ans Königsschießen auch noch die Premiere des Ringens um die Würde als Jungschützenkönig gerungen.

„Hier fiel die Entscheidung erst um 17.47 Uhr“, berichtete Heiko Pape anlässlich seiner moderierenden Worte zur Krönung der neuen Majestäten. Gerrit Künsemüller. Zur Jungschützenkönigin gekürt wurde Ramona Horstmann. Als Adjutanten stehen ihnen ab jetzt Anne Köster und Dennis Kettler zur Seite.

Neues Kronprinzenpaar

.Von Buhr zur strahlenden Königin des kommenden Schützenjahres wurde Lilli Sudtmann gekürt. Petra Buhr und Stefans Sudtmann sind das neue Kronprinzenpaar. Edeltraud und Stefan Laumann stellen das Prinzenpaar. Zu Adjutanten wurden Birgit und Bernhard Mönkehues ernannt.

Überreicht wurden ihnen die Insignien von Hans-Gerd Schmidt und Waltraud Büning. Nachdem die scheidenden Majestäten noch einen letzten Tanz im Schützenhaus und zur Musik der heimischen Blaskapelle hingelegt hatten, schritten sie gemeinsam zur Königstafel, um eigenhändig ihre Namen dort anzubringen. Später dann waren sie die ersten Gratulanten des neuen Königspaares.

Starke Konkurrenz

Bereits um 16.30 Uhr stand fest, wer neuer Kinderkönig geworden ist. Tim Köster gelang es angesichts seiner 30 Punkte, die durchaus starke Konkurrenz hinter sich zu lassen. Marlen Amler wählte er als seine Kinderkönigin aus. Fabin Schmutte und Ulli Amler gehören als Kronprinzenpaar sowie Stacy Morischen und Leon Winkel als Prinzenpaar zum Hofstaat des Vereinsnachwuchses.

Fast zu sehr verwöhnt wurden die Grünröcke vom Wetter, denn zumindest am Sonntagnachmittag war es sogar so warm, dass leider eine Musikantin der Blaskapelle anlässlich der Begrüßung im Festzelt kollabierte. Doch war dies nur ein kleiner Zwischenfall im Rahmen eines rundum gelungenen Jahresfestes.

Großer Umzug

Schon als der große Umzug eintraf, füllte sich der Festplatz am dritten und letzten Veranstaltungstag mit Leben. Nachdem die Ehrengäste im Zelt begrüßt worden waren, begann das viel beachtete Ringen um die Königswürden. Bis in den Abend hinein wurde im Ort gefeiert und die neuen Schwagstorfer Majestäten musste viele Hände schütteln, bevor auch für sie ein ereignisreiches Schützenfest 2016 zu Ende ging.