Der Mittelaltermarkt ruft Venne lädt wieder ein zur historischen Zeitreise

Meine Nachrichten

Um das Thema Ostercappeln Ihren Nachrichten hinzuzufügen, müssen Sie sich anmelden oder registrieren.


Venne. Unter dem Motto „Feuer & Flamme“ findet am 22. und 23. April zum neunten Mal auf der Mühleninsel in Venne der Mittelaltermarkt statt.

Erstmalig ist in diesem Jahr das Volksfest um einen historischen Bauernmarkt erweitert worden, um auch ortsansässigen Unternehmen die Möglichkeit zu geben, an dem größten Markt in der Gemeinde Ostercappeln teilzunehmen.

Mit über 500 Teilnehmern, bestehend aus Künstlern, Musikern, Handwerkern, Händlern, Speisen- und Getränkeanbietern und Lagern und Sippen, die das Leben im Mittelalter darstellen und veranschaulichen, stellt der Markt eine der größten Veranstaltungen im Wittlager Land dar.

So gibt es am Samstagabend eine Feuershow und ein großes Feuerwerk. Ein Fackelmarsch ist ebenfalls geplant.

Natürlich sind „Das Hexenbad“, „Ede der Bettler“ oder die Tänzerinnen vom „Tribal-Clan“ und viele bereits bekannte Teilnehmer wieder dabei. Aber auch viele neue Stände, Lager und Anbieter kommen von weit gereist, zum Beispiel aus Schweden, England, Tschechien, Österreich und den Niederlanden.

Musikalisch werden die bekannten Gruppen „Des wahnsinns fette Beute“ und „Tam Lin & Talentfrey“ an beiden Tagen für gute Stimmung sorgen. Am Sonntag sorgen die Pipes & Drums der Royal British Legion für Gänsehautstimmung. Verschiedene Walking Acts mit fantasievollen Großfiguren und allerlei Überraschungen bieten Spaß für die Besucher.

Zu ersten Mal findet die Verlosung einer Kinderrüstung statt. Lose können an den Kassen erworben werden. Der Markt öffnet seine Pforten am Samstag und Sonntag um 11 Uhr und endet Samstag um 24 Uhr, am Sonntag um 18 Uhr. Der Eintritt beträgt für Erwachsene 3 Euro. Kinder und Behinderte haben freien Eintritt.

Mehr Informationen zum Marktablauf sind unter www.mittelaltermarktvenne.de abrufbar.


Weitere Angebote, Produkte und Unternehmen der noz MEDIEN