Der Lehmsiek und die Sachsen Als Karl der Große in Schwagstorf eine Falle stellte


Schwagstorf. In unserer Straßennamenserie geht es heute um den „Lehmsiek“ in Schwagstorf. Die Geschichte des Namens führt zurück in die Zeit der Sachsenkriege vor 1250 Jahren.

Zwischen 777 und 785 führte der spätere Kaiser Karl der Große die Sachsenkriege. Am Ende besiegten die Franken die Sachsen und ihren Herzog Widukind (Wittekind), und die Christianisierung Nordwestdeutschlands begann.Kämpfe fanden auch im he

Starten Sie jetzt Ihren kostenlosen Probemonat!

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab, um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in der App „noz News“ stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.
Probemonat für 0 €
Anschließend 9,95 €/Monat | Monatlich kündbar
paypal express
Sind Sie bereits Abonnent der gedruckten Zeitung?
Weitere Angebote, Produkte und Unternehmen der NOZ MEDIEN und mh:n MEDIEN