Nächste Runde erreicht Siegerehrung des ADAC-Fahrradturniers in Venne

Meine Nachrichten

Um das Thema Ostercappeln Ihren Nachrichten hinzuzufügen, müssen Sie sich anmelden oder registrieren.

Zum Fahrradturnier des MSC Venne an der Mühlenbachschule gehört selbstverständlich eine Siegerehrung. Foto: Karin KemperZum Fahrradturnier des MSC Venne an der Mühlenbachschule gehört selbstverständlich eine Siegerehrung. Foto: Karin Kemper

Venne. Obwohl das Fahrradturnier, das der Motorsportcub Venne regelmäßig an der Grundschule durchführt, eine beachtliche Tradition hat, gibt es immer noch etwas Neues. Bei der Siegerehrung meinte Karl-Heinz Fitzner: „Solange ich das hier begleite, gibt es zum ersten Mal zwei erste Plätze in einer Altersgruppe

“Wie ein Jahr zuvor gingen 87 Teilnehmer der Klassen zwei bis vier an den Start des ADAC-Turniers. Die Erstplatzierten haben sich für das Turnier im Oktober in Asendorf (bei Syke) qualifiziert.

Für alle Starter gab es Urkunden (sogar für einen, der beim Turnier gefehlt hatte), für die ersten drei Plaketten und für den Sieger jeder Altersgruppe, unterteilt nach Mädchen und Jungen, einen Pokal. Besitzerstolz klang durch, als es hieß: „Das ist mein erster Pokal.“ Das wollte ein anderer Schüler so nicht stehen lassen: „Ich hab schon drei...“

Dank richtete Schulleiterin Julia Bragulla an das MSC-Team, das den Parcours aufgebaut, Punkte und Zeiten aufgeschrieben und die Fahrräder kontrolliert hatte.

Mädchen, Altersgruppe I: 1. Tatjana Reschke, 2. Nanja Frickenhelm, 3. Robina Hinzmann, Jungen, Altersgruppe I: 1. Julian Wischmeyer, 2. Finn Vallowe, 3. Maximilian Reschke, Mädchen, Altersgruppe II: 1. Tomke-Sophie Trentmann und Maike Brake, 3. Lara Wißmann, Jungen, Altersgruppe II: 1. Miljam Thörner (wie im Vorjahr), 2. Nicolas Vanier, 3. Noah-Gabriel Neufeld und Eric Anozie


Weitere Angebote, Produkte und Unternehmen der noz MEDIEN