Heimatmuseum öffnet Schwagstorf: Begrüßung mit einem Schnaps

Die Küche im Heimatmuseum Schwagstorf. Foto: Hubert DutschekDie Küche im Heimatmuseum Schwagstorf. Foto: Hubert Dutschek

Schwagstorf. Einen speziellen Öffnungstag gibt es zum Auftakt des neuen Jahres im Heimatmuseum in Schwagstorf (Gemeinde Ostercappeln).

Geöffnet ist dort jeweils am ersten Sonntag im Monat – und das ist anno 2015 der 4. Januar. Und zum Start in das Jahr 2015 gehört für die Besucher als Begrüßung ein Neujahrsschnaps dazu. Das ist inzwischen beim ersten Öffnungstag des Jahres Tradition geworden.

Zuständig für die Gestaltung des Museums und die Betreuung der Besucher ist der örtliche Heimatverein, der auch im Jahr 2015 an jedem ersten Sonntag im Monat von 14 bis 17 Uhr – somit auch am 4. Januar – das Museum im Schulgebäude an der Mühlenstraße öffnet.

Gut zu wissen ist außerdem, dass es in der Cafeteria Kaffee, Tee und hausgebackene Torten gibt. Zu sehen sind viele Dinge, die vor gar nicht so langer Zeit zum Alltag gehörten. Der Kohleherd ist nur einer der Kandidaten. Zu sehen sind in Schwagstorf zudem Werkzeuge und Produkte alter dörflicher Handwerker wie Wagenmacher, Schmied, Böttcher, Holzschuhmacher. Die Einrichtung einer Schulklasse aus den 1940er-Jahren rundet das Angebot ab.


Weitere Angebote, Produkte und Unternehmen der noz MEDIEN