Filmkomödie mit Spezialitäten Kulinarisches Kino in Venne

Laden zum kulinarischen Kinoabend ein: Susanne Mix (links) und Doris Linnenschmidt-Herder. Foto: Ingrun WaschneckLaden zum kulinarischen Kinoabend ein: Susanne Mix (links) und Doris Linnenschmidt-Herder. Foto: Ingrun Waschneck

iwa Venne. Im Gasthaus Linnenschmidt in Venne findet am Samstag, 22. November, ab 20 Uhr bereits zum vierten Mal das „Kulinarische Kino“ statt.

Auf dem Programm steht die Filmkomödie „Fasten auf Italienisch“. Das Besondere an dieser Veranstaltung ist die kulinarische Leckerei, die in der Pause gereicht wird.

Der Film handelt vom Algerier Mourad Ben Saoud, der sich als Italiener Dino Fabrizzi ausgibt und als Verkäufer von Luxusautos ein sorgenfreies Leben führt. Als sein erkrankter Vater ihn bittet, statt seiner den Ramadan zu begehen, muss der lebenslustige „Italiener“ Mourad plötzlich Enthaltsamkeit üben.

„Zum Film gibt es orientalisch-italienische Spezialitäten“, sagt Susanne Mix, die die Idee zu diesem Event hatte. Wenn sie einen Film ausgesucht hat, stöbert sie in Kochbüchern und im Internet nach den dazu passenden Rezepten. Sind diese gefunden, geht es in der Gasthausküche Linnenschmidt ans Zubereiten der Speisen.

Wer dabei sein möchte, meldet sich bis Montag, 17. November, im Gasthaus Linnenschmidt unter der Telefonnummer 05476/225 an. Dort, wie auch im Bioladen Venne, können Karten für den kulinarischen Kinoabend direkt für 15 Euro gekauft werden. Im Preis ist der Eintritt und der Spezialitätenteller enthalten.