Vorfahrt missachtet Zwei Schwerverletzte bei Unfall in Ostercappeln

Meine Nachrichten

Um das Thema Ostercappeln Ihren Nachrichten hinzuzufügen, müssen Sie sich anmelden oder registrieren.


nwm-tv/kfr/hdu Ostercappeln. Ein zehnjähriges Mädchen und eine 21-jährige Frau sind bei einem Unfall in Ostercappeln am Sonntagnachmittag schwer verletzt worden.

Am späten Sonntagnachmittag kam es in der Ortschaft Nordhausen in Ostercappeln, zu einem schweren Verkehrsunfall an einer Kreuzung. Ein zehnjähriges Kind und eine 21-Jährige wurden dabei schwer verletzt.

Nach Angaben der Polizei befuhr eine 20-jährige Frau aus Melle gemeinsam mit ihrer zehnjährigen Schwester gegen 17.15 Uhr die Leckerstraße von Hitzhausen in Richtung Nordhausen. An der Kreuzung wollte sie mit ihrem Kleinwagen nach links auf die Schledehauser Straße abbiegen, missachtete dabei jedoch die Vorfahrt einer 21-jährigen Frau aus Detmold, die mit ihrem Auto auf der Schledehauser Straße (L105) von Ostercappeln in Richtung Schledehausen unterwegs war. Im Kreuzungsbereich stießen beide Fahrzeuge mit großer Wucht zusammen.

Der Wagen der 21-Jährigen überschlug sich und krachte gegen einen Baum, der Kleinwagen der 20-Jährigen schleuderte gegen ein Verkehrsschild. Die Unfallverursacherin erlitt leichte Verletzungen, ihre Schwester und die 21-Jährige hingegen musste schwer verletzt mit dem Rettungswagen ins Klinikum Osnabrück gebracht werden. Die Schledehauser Straße war bis zur Bergung der total beschädigten Fahrzeuge nicht passierbar.


Weitere Angebote, Produkte und Unternehmen der noz MEDIEN