Ein unglückliches Eigentor Hunteburg verliert, Bohmte enttäuscht, Ostercappeln siegt

Von Peter Hilbricht

SymbolbildSymbolbild
Michael Gründel

Ostercappeln. Ein unglückliches Eigentor besiegelte die 0:1 Heimniederlage des Hunteburger SV im Derby gegen SG Ostercappeln/Schwagstorf. Große Enttäuschung gab es beim TV 01 Bohmte, der in den Schlussminuten einen 2:0 Vorsprung gegen SV Wissingen noch zum 2:2 Remis aus den Händen gab.

Hunteburger SV – SG Ostercappeln/Schwagstorf: 0:1 (0:0) Glücklicher Sieg für die SG Ostercappeln/Schwagstorf vor rund 130 Zuschauern am Donnerstagabend in Hunteburg: Denn das Siegtor fälschte drei Minuten vor dem Abpfiff ein HSV

Starten Sie jetzt Ihren kostenlosen Probemonat!

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab, um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in der App „noz News“ stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.
Probemonat für 0 €
Anschließend 9,95 €/Monat | Monatlich kündbar
paypal express
Sind Sie bereits Abonnent der gedruckten Zeitung?
Weitere Angebote, Produkte und Unternehmen der NOZ MEDIEN und mh:n MEDIEN