Klare Mehrheit, keine Stichwahl Erik Ballmeyer wird Bürgermeister in der Gemeinde Ostercappeln

Jubel in der Mühlenbachhalle (von links): Torsten Keisker vom Vorstand der CDU Ostercappeln mit Melanie und Erik Ballmeyer.Jubel in der Mühlenbachhalle (von links): Torsten Keisker vom Vorstand der CDU Ostercappeln mit Melanie und Erik Ballmeyer.
Rainer Westendorf

Ostercappeln. Erik Ballmeyer wird neuer Bürgermeister der Gemeinde Ostercappeln. Der Kandidat der CDU hat sich mit mit 59,2 Prozent der abgegebenen Stimmen gegen seine drei Mitbewerber durchgesetzt. Somit ist eine Stichwahl in der Kommune nicht erforderlich.

Jana Broeker-Stockhoff, die Kandidatin von Bündnis 90/Grüne kam auf 22,7 Prozent. Die Einzelbewerber Michael Elabor und Simone Jaschke, letztere unterstützt von der SPD, erhielten 6,9 und 11,1 Prozent. Der neue Bürgermeister ist Nachfolger

Starten Sie jetzt Ihren kostenlosen Probemonat!

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab, um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in der App „noz News“ stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.
Probemonat für 0 €
Anschließend 9,95 €/Monat | Monatlich kündbar
paypal express
Sind Sie bereits Abonnent der gedruckten Zeitung?
Weitere Angebote, Produkte und Unternehmen der NOZ MEDIEN und mh:n MEDIEN