Sozialprojekt für Jugendarbeit Wer will mithelfen in "Elisabettas Kleiderdepot" in Schwagstorf?

Marlis Bischof (links) und Elisabeth Meyer im Kleidershop am Schwagstorfer Kreisverkehr.Marlis Bischof (links) und Elisabeth Meyer im Kleidershop am Schwagstorfer Kreisverkehr.
Rainer Westendorf

Schwagstorf. In "Elisabettas Kleiderdepot" in Schwagstorf werden gespendete Sache gegen ganz kleines Geld verkauft. Mit den Erlösen des Shops unterstützt das Ehrenamtsteam die Jugendarbeit in der Gemeinde. Doch wie lange noch?

Gesucht werden nämlich neue Kräfte, die sich im Shop engagieren wollen. Die Teammitglieder seien inzwischen älter geworden und einige Aktive könnten aus gesundheitlichen Gründen nicht mehr mitmachen, berichtet Elisabeth Meyer, die das sozia

Starten Sie jetzt Ihren kostenlosen Probemonat!

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab, um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in der App „noz News“ stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.
Probemonat für 0 €
Anschließend 9,95 €/Monat | Monatlich kündbar
paypal express
Sind Sie bereits Abonnent der gedruckten Zeitung?
Weitere Angebote, Produkte und Unternehmen der NOZ MEDIEN und mh:n MEDIEN