Wehe, wenn Wühler kommen Hürdenlauf für Fußballer oder Machtkampf Tier gegen Mensch?

Von Winfried Beckmann

Auf dem Weg zum Wiederbeginn gibt es für Fußballer neue Hürden.


Auf einem Sportplatz treibt sich nur noch der Maulwurf im Strafraum rum.Auf dem Weg zum Wiederbeginn gibt es für Fußballer neue Hürden. Auf einem Sportplatz treibt sich nur noch der Maulwurf im Strafraum rum.
Stefan Gelhot

Altkreis Wittlage. Was ist denn da passiert? Fragt sich der Betrachter des Fotos. Haben da etwa irgendwelche Rüpel den Fußball-Platz durchgewühlt? Gerade jetzt, wo doch der Fußball endlich und möglichst bald wieder rollen soll. – auch im Wittlager Land. Nun aber wohl kaum auf diesem Acker, der recht ungewohnte Spuren trägt.

Sportler müssen Hindernisse überwinden. Das ist bekannt. Erst beim genaueren Betrachten wird deutlich, dass da weniger die jungen Kerls als vielmehr unterirdisch tätige Mehrbeiner aktiv sind und nicht verstanden haben, wie Rasenpflege eigen

Starten Sie jetzt Ihren kostenlosen Probemonat!

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab, um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in der App „noz News“ stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.
Probemonat für 0 €
Anschließend 9,95 €/Monat | Monatlich kündbar
paypal express
Sind Sie bereits Abonnent der gedruckten Zeitung?
Weitere Angebote, Produkte und Unternehmen der NOZ MEDIEN und mh:n MEDIEN