Seit Samstag vermisst Verschwundenes Bärenkind in Ostercappeln: Wer hat Bärti gesehen?

Seit Samstag wird der Bärennachwuchs auf der Parkbank an der Venner Straße in Ostercappeln vermisst (hier noch in der Mitte).Seit Samstag wird der Bärennachwuchs auf der Parkbank an der Venner Straße in Ostercappeln vermisst (hier noch in der Mitte).
Jeannette Wobker

Ostercappeln. Nachdem Bärenvater Bärtram bereits zwei Mal von der Parkbank in Ostercappeln entführt wurde, die er mit seiner Partnerin Bärta teilt, hat es nun den Nachwuchs getroffen. Seit Samstag wird Bärti vermisst. Der Neuzugang war erst wenige Wochen zuvor überraschend aufgetaucht und wurde von den Bären-Paten Jeannette Wobker und Kerstin Joerges auf den Namen Bärti getauft.

Am Samstagmittag war Jeannette Wobker mit dem Fahrrad unterwegs, als sie bei der jungen Bärenfamilie einen Stopp einlegte, um Briefe zu deponieren und beim Umdekorieren zu helfen. Weihnachten und Silvester sind schließlich vorbei. Zu diesem

Starten Sie jetzt Ihren kostenlosen Probemonat!

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab, um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in der App „noz News“ stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.
Probemonat für 0 €
Anschließend 50% Rabatt für 3 Monate (4,98€/mtl.) | Monatlich kündbar
paypal express
Sind Sie bereits Abonnent der gedruckten Zeitung?
Weitere Angebote, Produkte und Unternehmen der noz MEDIEN