zuletzt aktualisiert vor

Trotz Beinbruch Glück gehabt 17-Jähriger stürzt mit Kleinkraftrad auf der B51 nahe Ostercappeln

Ein 17-Jähriger rutschte mit seiner Maschine unter die Leitplanke.Ein 17-Jähriger rutschte mit seiner Maschine unter die Leitplanke.
Heinz-Jürgen Reiß

Ostercappeln. Einen schweren Unfall hat die Polizei am Nachmittag des ersten Weihnachtstages von der Bundestraße 51 gemeldet. Auf der Höhe von Ostercappeln wurde dabei der 17-jährige Fahrer eines Kleinkraftrades schwer verletzt, hatte letztlich aber noch Glück im Unglück.

Die Meldung war bei der Polizei um 15:14 Uhr eingegangen. Danach sollte eine Person in einem Fahrzeug eingeklemmt worden sein. Wie die Einsatzkräfte am späten Nachmittag berichteten, war jedoch außer dem Zweirad kein anderes Fahrzeug beteil

Starten Sie jetzt Ihren kostenlosen Probemonat!

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab, um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in der App „noz News“ stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.
Probemonat für 0 €
Anschließend 50% Rabatt für 3 Monate (4,98€/mtl.) | Monatlich kündbar
paypal express
Sind Sie bereits Abonnent der gedruckten Zeitung?
Weitere Angebote, Produkte und Unternehmen der noz MEDIEN