Lichterpyramiden sind schon angeliefert Was als Weihnachtsmarkt-Ersatz in Ostercappeln geplant ist

Die Lichterpyramiden sind eingetroffen. Sie werden an den Fenstern der Gebäude rund um den Kirchplatz installiert. Im Bild das Organisation mit (von links) Karl-Heinz Stosiek, Christine Valks und Hans Hunfeld.Die Lichterpyramiden sind eingetroffen. Sie werden an den Fenstern der Gebäude rund um den Kirchplatz installiert. Im Bild das Organisation mit (von links) Karl-Heinz Stosiek, Christine Valks und Hans Hunfeld.
Rainer Westendorf

Ostercappeln. Spätestens mit Beginn der Planung Anfang September war dem Organisationsteam klar: Einen Weihnachtsmarkt in gewohnter Form auf dem Kirchplatz Ostercappeln wird es in diesem Jahr nicht geben. Doch das Team hat eine Alternative geschaffen. Aus dem Markt wird 2020 das Weihnachtsleuchten.

Der Markt fand in den vergangenen Jahren immer am dritten Advent statt. Das Weihnachtsleuchten wird sogar an drei Tagen veranstaltet. Und zwar von Freitag, 11. Dezember, bis Sonntag, 13. Jeweils abends von 18 bis 21 Uhr.Motto rasch gefunden

Starten Sie jetzt Ihren kostenlosen Probemonat!

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab, um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in der App „noz News“ stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.
Probemonat für 0 €
Anschließend 9,95 €/Monat | Monatlich kündbar
paypal express
Sind Sie bereits Abonnent der gedruckten Zeitung?
Weitere Angebote, Produkte und Unternehmen der NOZ MEDIEN und mh:n MEDIEN