Herringhauserer geht täglich um die Mühle Warum Andy Brako in Venne mit seinem Pony spazieren geht, es aber nicht reitet

Von Martin Nobbe

Spaziergänger rund um Venne auch im kühlen November: Andy Brako und sein Pferd "Indien".Spaziergänger rund um Venne auch im kühlen November: Andy Brako und sein Pferd "Indien".
Martin Nobbe

Venne/Herringhausen. Heithöfen gilt als Wittlager Pferdedorf. Doch auch in Venne gehören die Vierbeiner zum dörflichen Bild. Erst recht, seitdem Andy Brako dort mit seinem Freizeitpferd regelmäßig spazieren geht, denn reiten kann er es (noch) nicht.

Handwerksmeister Andy Brako aus Herringhausen ist seit einiger Zeit stolzer Besitzer eines Freizeitpferdes. Zwei Monate lang war der Tierfreund auf der Suche nach einem geeigneten Wegbegleiter auf vier Hufen. Über eine Bekannte aus Broxten

Starten Sie jetzt Ihren kostenlosen Probemonat!

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab, um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in der App „noz News“ stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.
Probemonat für 0 €
Anschließend 50% Rabatt für 3 Monate (4,98€/mtl.) | Monatlich kündbar
paypal express
Sind Sie bereits Abonnent der gedruckten Zeitung?
Weitere Angebote, Produkte und Unternehmen der noz MEDIEN