Wer will mitgehen? Ostercappelner beim Umzug am Ossensamstag

PM

Der Ostercappelner Karnevalsverein nimmt 2020 wieder am großen Ossensamstagsumzug teil. Foto: OKVDer Ostercappelner Karnevalsverein nimmt 2020 wieder am großen Ossensamstagsumzug teil. Foto: OKV

Ostercappeln. "Die OKV-Piraten helfen mit Ihren Dukaten". Unter diesem Motto nimmt der Ostercappelner Karnevalsverein am diesjährigen Ossensamstag teil. Termin ist der 22. Februar.

Wer den OKV-Wagen als Fußgruppe am Ossensamstag begleiten möchte, melde sich bitte bei Lydia Bick unter Telefon 05473 2292 oder bei Ludwig Becker, Telefon 05473 549  an, damit der Verein die organisatorischen Dinge entsprechend planen kann. 

Die Teilnahmegebühr für den Ossensamstag beträgt für Kinder bis einschließlich 17 Jahre zehn Euro. Ab 18 Jahren sind 25 Euro zu zahlen. Darin enthalten sind Essen, Trinken, Busfahrt und jede Menge Spaß.

Start um 11.11 Uhr

"Wichtig: Kinder unter 18 Jahren müssen durch eine Aufsichtsperson begleitet werden", darauf weist der OKV hin. Start ist um 11.11 Uhr am ehemaligen Getränkehaus Berghegger in Ostercappeln. Die Karnevalsfreunde ziehen zunächst durch Ostercappeln mit kleinen Zwischenstopps, bis die Teilnehmern vom Parkplatz am Edeka-Markt dann mit dem Bus nach Osnabrück starten. Die Rückfahrt aus Osnabrück ist für 19 Uhr geplant. 

Hier gibt es alle Informationen zum Ossensamstag >>


Weitere Angebote, Produkte und Unternehmen der noz MEDIEN