Fotografien von Iris und Heinz-Jürgen Nepke Einblicke und Ausblicke in und vom Bad Essener Speicher

Von Kerstin Balks

Altes und Neus am Kanal hat Iris Nepke in ihren Fotos aus dem alten Speicher visuell eingefangen. Foto: Iris NepkeAltes und Neus am Kanal hat Iris Nepke in ihren Fotos aus dem alten Speicher visuell eingefangen. Foto: Iris Nepke
Iris Nepke

Ostercappeln. Inzwischen sind die Motive historisch: Iris und Heinz-Jürgen Nepke haben sich im Juni 2018 mit leidenschaftlicher Fotografen-Neugier in den Bad Essener Speicher begeben – es war eine der letzten Gelegenheiten vor dem Abriss des Gebäudes. Zu sehen sind die dabei entstandenen Fotografien vom 6. Dezember bis 12. Januar täglich von 15 bis 17 in der Alten Mädchchenschule in Ostercappeln. Eröffnet wird die vom Ostercappelner Kuturring Kurios ermöglichte Aussgellung am Freitag, 6. Dezember, um 19 Uhr.

Sie fotografieren meistens gemeinsam. Auf Reisen, an demselben Ort und zur gleichen Zeit entstehen unterschiedliche Bilder:Heinz-Jürgen Nepke, von Beruf Landschaftsarchitekt, sucht mit dem Auge des Grafikers Formen und Licht, am liebsten al

Starten Sie jetzt Ihren kostenlosen Probemonat!

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab, um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in der App „noz News“ stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.
Probemonat für 0 €
Anschließend 9,95 €/Monat | Monatlich kündbar
paypal express
Sind Sie bereits Abonnent der gedruckten Zeitung?
Weitere Angebote, Produkte und Unternehmen der NOZ MEDIEN und mh:n MEDIEN